Gebührenordnung gültig ab 01. September 2022 Neukunden – ab 01. Oktober 2022 Bestandskunden

 

 

Dauer

Gruppengröße

Monatlicher Teilbetrag

Betrag im Quartal

Jahresgebühr für 36 UE

Effektiver Einzelpreis bei 36 Wochen-Std.

30 Min.

   1

 67,00 €

201,00 €

804,00 €

 22,33 €

25 Min.*

   1

 55,00 €

165,00 €

660,00 €

 18,33 €

30 Min.

   2

 41,00 €

123,00 €

492,00 €

 13,66 €

35 Min.Diff.**

   2

 48,00 €

144,00 €

576,00 €

 16,00 €

40 Min. Diff**

   2

 56,00 €

168,00 €

672,00 €

 18,66 €

45 Min. auch Diff.**

3-4

 44,00 €

132,00 €

528,00 €

 14,66 €

40 Min.*

3-4

 39,00 €

117,00 €

468,00 €

 13,00 €

35 Min.*

3-4

 34,00 €

102,00 €

408,00 €

 11,33 €

45 Min.

5-7

 33,00 €

  99,00 €

396,00 €

 11,00 €

50 Min. Diff**

5-7

 37,00 €

111,00 €

444,00 €

 12,33 €

60 Min.

Ensemble

 40,00 €

  84,00 €

  336,00 €

  9,33 €

 

Fett=regulär empfohlene Tarifgruppe

 

*Sondertarif für den kleinen Geldbeutel unabhängig von Berechtigung zum Sozialtarif.

 

**Spartarif für eine Differenzierungsgruppe bei voraussichtlich dauerhaft unterschiedlichem Leistungsstand der Gruppenmitglieder.

Das Angebot von Differenzierungsgruppen ist nur umsetzbar in den Tarifgruppen 2er-à 35 oder 40 Minuten, 3-4er á 45 Minuten, 5-7er á 50 Minuten oder Ensemble.

 

Die Unterrichtsgebühren sind auch dann zu zahlen, wenn sich diese während des Schuljahres wegen unausweichlicher Veränderungen der Gruppenstärke erhöhen. Die Lehrkraft verpflichtet sich hierüber spätestens eine Woche vor Beginn des betreffenden Monats die Eltern zu informieren. Gleiches gilt auch für den Fall, dass sich die Einstufung in einen günstigeren Tarif durch Veränderung der Gruppenstärke ergibt.

 

Die Lehrkraft gewährt Ermäßigung auf Gruppenunterricht:

Für das 2. Unterrichtsfach (oder das 2 Familienmitglied)           20%

Für das 3. Unterrichtsfach (oder das 3. Familienmitglied)          30%

Wobei die jeweils höchste Unterrichtsgebühr zu 100% berechnet wird und die anderen Fächer in absteigender Folge der Gebührenhöhe ermäßigt werden. Einzelunterricht ist von Gebührenermäßigungen ausgenommen.

 

Außerdem gewährt die Lehrkraft nach vorheriger Absprache Sozialermäßigungen. Diese können von folgenden Personengruppen in Anspruch genommen werden: kinderreiche Familien und Alleinerziehende mit geringem Einkommen sowie Bezieher von Sozialleistungen. Die Höhe der Ermäßigung wird in einem Gespräch zwischen den Vertragspartnern individuell ermittelt und auf dem Anmeldeformular vermerkt. Der Vertragsnehmer verpflichtet sich, Änderungen der Einkommensverhältnisse unverzüglich mitzuteilen.

 

Top

Kinderland | silviaruehl@gmx.net